M³C Regional-Intensiv-Umsetzungsbetreuung für hausärztliche Einzelpraxen, Berufsausübungsgemeinschaften ggf. mit Chef-/Oberärzten von internistischen Hauptabteilungen von Krankenhäusern

Kurzzusammenfassung:

RA H.-J. Schade verwirklicht betreuend vor Ort die von ärztlichen Auftraggebern (Praxisinhaber/Grupen von Ärzten) vereinbarten regionalen Projekte.

Ziel sind überörtliche Berufsausübungsgemeinschaften, Praxisverbundstrukturen, vertikale Versorgungsprojekte ambulant / operativ / stationär / Reha / Gesundheitsimmobilien. RA H.-J. Schade bringt neben den niedergelassenen Ärzten, die verantwortlichen Krankenhausärzte/Verwaltungsleiter und Krankenkassen für die ins Auge gefassten Projekte zusammen. Auf Wunsch entwickelt er ergänzende Gesundheitsimmobilien mit Kommunen, Landkreisen, Investoren und stellt die entsprechende Berichterstattung in den regionalen Medien sicher. Gleichzeitig initiiert er die Gespräche mit Pharmaindustrie, Medizintechnik, die die integrationsabhängigen Produkte/medizinisch-wissenschaftlichen Erfahrungen für leitliniengestützte Versorgungsprojekte mit einbringen.

Einzelne Schritte sind:

  • Konzeptentwicklung, Machbarkeitsstudie und Businessplan
  • Zusammenstellung des Arbeitsteams, ggf. mithilfe der Krankenhausverwaltung
  • Abarbeitung von Monats-/Wochen- und Tagesplänen mit regelmäßigen Gesprächen auf Wochen-Monatsbasis vor Ort
  • Regelmäßige Berichterstattung telefonisch oder per Videokonferenz und persönlich mit auftraggebenden Ärzten um möglichst zeitsparend mit diesen die weitere Arbeit an ihren Patienten zu ermöglichen.
  • Regelmäßige Moderation von Fortschrittsgesprächen mit Protokollführung und Zusammenführung von Entscheidern und Gesprächspartnern aus Krankenhaus, Krankenkasse, Heil- und Hilfsberufen, Pharma, Medizintechnik.

Kosten:
Beispiele: 4 Praxen à EUR 450,-- (Gesamtsumme 1800,-- EUR zzgl. Fahrtkosten und MwSt)
BAG-Projekt, ggf. nach Menge der Auftraggeber, z.B. 6 Praxen à 350,00 EUR pro Monat.
Einzelangebote nach Zeitaufwand und Komplexität, ggf. unter Kostenbeteiligung durch Krankenhaus, Pharma, Sanitätshaus, Apotheke, Versandapotheke, Medizintechnik.

 

Ich interessiere mich für Ihr Intensiv-Coaching und bitte um

Vereinbarung eines Termines für ein kostenloses Informationstelefonat mit mir:

Nachname:


Vorname:


Strasse:


PLZ und Ort:


Telefon:


Fax:


Email:


  


M3C Medical Marketing Management Consult, Institut für erfolgreiche Praxisführung,
Stefanie Pranschke-Schade, Richard-Wagner-Str. 81, 65193 Wiesbaden
Tel. +49 (0) 611 180940; Fax: +49 (0) 611 1809418; email: info@m3c-wiesbaden.de
Datenschutzerklärung; USt-ID-Nr.: DE 170 987 999
SchadeForum 2019
für Ärzte und
Zahnärzte