Die M³C: Strategie


Das Seminar:
M³C: Strategie plus

Zielgruppe:
Ärzte und Zahnärzte, Praxisinhaber, Partner, Ehe-/Lebenspartner und Führungspersonal

Voraussetzungen:
VIP-Mitgliedschaft

Seminardauer:
3 Tage

Teilnehmerzahl:
10 bis 15 Teilnehmer
ohne Begleitperson

Seminarpreis:
EUR 980,00 inkl. MwSt.
Ehefrau/Lebenspartner/-in
kostenfrei

Hiermit melde ich mich unter Anerkennung Ihrer Teilnahmebedingungen an:

07. bis 09.04.2006 in Wiesbaden

Name:


Vorname:


Name und Vorname Begleitperson:


Fachrichtung:


Strasse:


PLZ/Ort:


Telefon:


Fax:


E-Mail:



  


Teilnahmebedingungen und –hinweise

Datenschutz: Uns übermittelte Daten werden in der EDV-Anlage gespeichert. Ihre Anschrift wird über die Teilnehmerliste den anderen Teilnehmern zugänglich gemacht.
Urheberrecht: Die ausgegebenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung von M³C vervielfältigt werden. Die Skripten stellen wir exklusiv unseren Teilnehmern zur Verfügung.
Teilnehmergebühren: Bitte überweisen Sie die Teilnehmergebühr unmittelbar nach Erhalt der Rechnung bzw. spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn. Sie können zu ermäßigter Gebühr teilnehmen, wenn Sie zum Zeitpunkt des Seminars M³C-VIP-Mitglied sind. In diesem Fall wird die Seminargebühr per Lastschriftverfahren eingezogen.
Stornierung: Jederzeit, spätestens jedoch bis 24 Stunden vor Seminarbeginn, können Sie Ihre Anmeldung stornieren. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir keine telefonischen Stornierungen entgegennehmen können: ein Fax genügt. Eine Stornierung des Seminars ist gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 bis zu zwei Wochen vor dem jeweiligen Seminarbeginn möglich. Bei Stornierung bis zu einer Woche vor Seminarbeginn wird die Hälfte der Seminargebühr, danach die volle Seminargebühr fällig. Bei Stornierung von Seminaren, die in Bad Bleiberg stattfinden, wird bie Einhaltung einer Frist von 6 Wochen vor Seminarbeginn die Hälfte der Seminargebühr, danach die volle Seminargebühr fällig. Als besonderen Service bieten wir Ihnen kostenfreie Umbuchung auf einen anderen Seminartermin oder ein anderes Seminar mit gleicher Seminargebühr oder ein HIntergrundgespräch an. Die Umbuchung muss spätestens 24 Stunden vor Beginn des ursprünglich gebuchten Seminars erfolgt sein. Stattdessen haben Sie auch die Möglichkeit, einen zahlenden Ersatzteilnehmer zum Seminar zu schicken. Sagen Sie weder rechtzeitig ab, noch benennen Sie uns einen Ersatzteilnehmer oder machen von Ihrer Umbuchungsmöglichkeit Gebrauch, müssen wir leider auf Zahlung der vollen Seminargebühr bestehen.
Für 3 Tage, an einem Wochenende, treffen Sie sich mit einer von M³C nach bestimmten Kriterien zusammengestellten, homogenen Erfa-Gruppe (Erfahrungsaus-tauschgruppe). In intensiven Einzelgesprächen mit M³C - Experten und im kollegialen Diskurs unter kompetenter Leitung werden Ihre individuellen Strategien entwickelt, die unter Berücksichtigung der neuen Gesetzgebung zur Konsolidierung und Optimierung Ihrer Praxis führen werden. Zentraler Bestandteil des Seminars ist das Referat am ersten Tag, in dem Herr Rechtsanwalt H.-J. Schade ein aktuelles, für die jeweilige Erfa-Gruppe relevantes Thema behandelt.

Reflexion+Analyse+Evaluation = Optimierung

1.Tag, Freitag
Reflexion (oder: Wie verhalte ich mich?)
Der erste Seminartag beginnt nach der Vorstellung der Teilnehmer mit dem „Strategiespaziergang“, bei dem sich die Erfa-Gruppe beim ersten strategischen Gedankenaustausch kennenlernt. Mit dem M³C – Experten werden Sie im Einzelgespräch Ihre spezielle Praxissituation (die Sie vorab durch die Beantwortung eines Fragebogens transparent gemacht haben), auch im Hinblick auf das Schwerpunktthema erörtern. Später besuchen Sie mit Ihrer Erfa-Gruppe das Referat zum Schwerpunktthema.

2. Tag, Samstag
Analyse (oder: Wie verhalten sich andere?)
Benchmarking in der Gruppe unter Leitung der RAe H.J. Schade und Stefanie Pranschke-Schade. Sie erfahren wie Ihre Kollegen mit den Problemen, die sich aus dem Schwerpunktthema ergeben, umgehen. In der Diskussion entstehen neue Lösungsansätze und –wege. Der nächste Schritt ist die: Evaluation (oder: Was sollte ich ändern?) Sie vergleichen die Strategien Ihrer Kollegen mit Ihrem Verhalten und überprüfen, was zur Optimierung Ihrer Praxis teilweise oder komplett übernommen werden sollte.

3. Tag, Sonntag
Optimierung (oder: So werde ich handeln!)
Am „Tag der Entscheidungen“ stehen Einzel- und Gruppengespräche im Vordergrund. Sie legen fest, welche Veränderungen aus den Vergleichsbetrachtungen für Ihre Situation vorteilhaft sein werden. Aus den Optimierungs-Impulsen wird sich jetzt ein Optimierungs-Prozess entwickeln.

Benchmarking in Progress

Benchmarking ist keine einmalige Aktionen, sondern ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP). Als M³C:VIP (wenn Sie es noch nicht sind, lesen Sie Seite 63) haben Sie in Ihren Quartalsgesprächen die Möglichkeit, den Fortschritt Ihrer Optimierungsmaßnahmen überprüfen zu lassen. Die interkollegiale Kommunikation, besonders die mit Ihrer Erfa - Gruppe, finden Sie im SchadeForum online bei www.m3c-wiesbaden.de.



M3C Medical Marketing Management Consult, Institut für erfolgreiche Praxisführung,
Stefanie Pranschke-Schade, Richard-Wagner-Str. 81, 65193 Wiesbaden
Tel. +49 (0) 611 180940; Fax: +49 (0) 611 1809418; email: info@m3c-wiesbaden.de
Datenschutzerklärung; USt-ID-Nr.: DE 170 987 999
SchadeForum 2019
für Ärzte und
Zahnärzte